whiskey_sour_nio_cocktails_in_busta

The Whiskey Sour von NIO Cocktails signiert. Für Sie ein Rezept von extremer Qualität.

Ein Cocktail im Wesentlichen aus Whiskey, ein Meilenstein in der Welt der Mixologie: Er darf in Ihrer persönlichen Cocktailkollektion zu Hause nicht fehlen.
Whiskey Sour ist im Rezept ebenso einfach wie vielseitig zu probieren, ein Klassiker, aber mit einer faszinierenden Geschichte. Perfekt sowohl für einen Aperitif als auch für ein erfrischendes und angenehmes Abendessen; Ein Genuss für diejenigen, die den Geschmack von Whisky lieben, solange die Zutaten die richtigen Proportionen beibehalten und die Zutaten sorgfältig ausgewählt werden, um absolute Qualität zu gewährleisten.


Fahren Sie mit NIO Cocktails fort, um Ihre persönliche Cocktailkollektion zu Hause zu kreieren. Eine faszinierende Welt voller Geschichte und uraltem Savoir Faire sowie immer neuen Experimenten.
Eine raffinierte Kultur des Trinkens.

Bestellen Sie hier

Whiskey Sour. Die Mixologie.

  • Bourbon Bulleit: Für unseren Whisky Sour haben wir den gewählt Bourbon Bulleit. Hervorragende Qualität mit einer starken Seele, die es versteht, einhüllend und verführerisch zu bleiben: ein feiner Bourbon, der auf der ganzen Welt für seinen präzisen und direkten Geschmack bekannt ist und sich dann olfaktorisch in Aromen von Vanille und Holz ausdehnt.
  • Bio-Zitronensäure: Es ist eine natürliche Verbindung, die in Zitrusfrüchten, insbesondere in Zitrone, enthalten ist und als schwache Säure definiert wird, da sie die Gesundheit nicht schädigt. Für uns ist es eine Wahl des Stils: Es ermöglicht, dem Getränk den richtigen Säuregrad zu verleihen und es gleichzeitig klar und kristallin zu lassen, in absoluter Übereinstimmung mit modernen Mixology-Techniken. Unsere Zitronensäure wird aus biologischem Anbau hergestellt.
  • Flüssiger Zucker: Eine völlig natürliche Zusammensetzung, d. H. Ein Teil Wasser und zwei Teile Zucker. Offensichtlich die beste Qualität made in Italy.


NIO Cocktails wählt für Sie nur Premium-Spirituosen und natürliche Zutaten.


The Whiskey Sour: In Ihrem Zuhause ein unverzichtbares Muss für jede Cocktailkarte mit Selbstachtung.

Wenn Sie das Wort "Sour" im Namen eines Cocktails lesen, wissen Sie bei NIO Cocktails und Patrick Pistolesi, dass zwei Dinge sicher sind:

  • Qualität und Wesentlichkeit: Es ist ein Rezept, das extrem einfach zu sein scheint, aber in Wirklichkeit perfekte Dosen und die richtigen Premium-Zutaten erfordert, um die perfekte Ausgewogenheit der Aromen zu gewährleisten.
  • Geschichte der Mixologie: es ist ein historisches Stück Mixologie: Sour bezeichnet tatsächlich einen Cocktail, der "einfach" aus einem mit Zucker und Zitrone gemischten Destillat besteht. Wir befinden uns am Anfang der Mixologie zwischen 1600 und 1800, als Freibeuter und Ärzte (eher pragmatisch) übereinstimmten, dass die Kombination von Zucker und Zitrone mit einem Destillat fast ein Lebenselixier war, das geeignet war, die Männer einer Besatzung dazu zu bringen, lange Zeiträume zu überwinden Navigation.


NIO Cocktails kommt mit einem Rezept mit Zutaten von absolutem Prestige zu Ihnen nach Hause. vor allem die Bourbon Bulleit. Fangen wir also hier an: Qualität und Wesentlichkeit im Rezept unseres Patrick Pistolesi.


NIO Cocktails bietet Ihnen ein prestigeträchtiges Rezept: Probieren Sie zu Hause einen Whisky Sour auf Basis von Bourbon Bulleit.

Das Bourbon Bulleit ist eine absolute Referenz auf dem Gebiet der Whiskys. Es hat seine Wurzeln vor über 150 Jahren in Schottland nach einer Idee von Augustus Bulleit und NIO hat sich für die Kentucky Straight-Version entschieden, die im Laufe der Jahrzehnte mehrfach für die absolute Qualität der Zutaten ausgezeichnet wurde.



Bulleit Kentucky Straight Bourbon ist ein amerikanischer Whisky, präzise und entscheidend im Geschmack. Es ist ein klassischer, rauchiger Bourbon mit einer eleganten Bernsteinfarbe; Sein Geschmack berauscht die Sinne mit Vanille und Holz.

Unverwechselbare und komplexe Nase mit dominanten Noten von Eiche, Ahornsirup, Minze, Zimt, Datteln und Bienenwachs.

Das Endergebnis ist angenehm, da Zucker und Zitrone die Stärke des Bourbons mildern und einen angenehmen, vollen, intensiven, aber auch frischen Cocktail ergeben.


Legen Sie einen Whisky Sour in Ihr Wohnzimmer. Ein wichtiges Kapitel in der Geschichte der Cocktails.

Die wahren Ursprünge von Whiskey Sour sind nicht ganz klar.
Die Vaterschaft des Whisky Sour Cocktails wird gewöhnlich einem Engländer, Herrn Elliott Stubb, im Jahr 1872 zugeschrieben. Ein paar Jahre zuvor war Herr Stubb (in jeder Hinsicht nicht wirklich ein Herr und so viel Abenteurer) in Iquique, ein angenehmer Dorf in Chile, wo er beschloss, Geschäfte zu machen und eine Bar zu eröffnen. In diesem kleinen Ort, der von einem Abenteurer eröffnet wurde, wurde der Cocktail mit dem Namen Whiskey Sour geboren: eine Mischung aus einem klassischen Whisky mit einem lokalen Produkt, Limon de Pica.

Der Limon de Pica

Diese Version der Ereignisse ist "kanonisiert" aus einer Geschichte, die 1962 von der Universidad de Cuyo in Argentinien geschrieben wurde und die eine peruanische Zeitung, El Comercio De Iquique, zitiert.
Diese Hypothese verliert jedoch an Glaubwürdigkeit, wenn man bedenkt, dass das Getränk im berühmten "The Barkeeper's Guide: Wie man Getränke mischt" von Jerry Thomas aus dem Jahr 1862 erwähnt wird.

In diesem Sinne könnte der Cocktail auf die alte britische Seefahrerpraxis zurückgeführt werden, Getränke zuzubereiten, die während langer Schiffsreisen aufbewahrt werden könnten, und die Beschwerden zu vermeiden, die mit den unangenehmen Lebensbedingungen für lange Zeiträume auf dem Schiff verbunden sind.


Wussten Sie, dass wie ein Wein auch Cocktails den Geschmack der Küche verbessern können? Was sind die Gerichte, die zu Whisky Sour passen?

Whiskey Sour ist ein Cocktail, den Sie mit herzhaften, würzigen oder geräucherten Gerichten kombinieren können, aber auch mit leichteren Gerichten, vielleicht Vegetariern.

Empfohlene Rezepte für Ihren NIO Cocktails Whisky Sour: Bolognese-Lasagne, gebratenes Kalbfleisch, Rindfleischrippen in Bbq-Sauce, Bruststück, Fischbällchen, Lachs in Teryiaki-Sauce, süß-saures Schweinefleisch, Kalbskotelett mit Pfeffersauce.


Trinken Sie NIO Cocktails Whisky Sour zu Hause, weil es ein Cocktail ist:

  • Von Kenner: Whiskey Sour wird ein einfacher Star für die besten Gaumen. Seine wenigen Zutaten machen es unmöglich, mit etwas Kunstfertigkeit zu täuschen. Aus diesem Grund sind Sie bei NIO Cocktail auf der sicheren Seite: das beste Rezept (von Patrick Pistolesi) und Bourbon (das fantastische Bulleit);
  • Vielseitig: Es ist ein Cocktail mit niedrigem Alkoholgehalt und extremer Frische, ohne seine Identität zu verlieren. Eine Gewissheit zu jeder Gelegenheit und zu jeder Zeit;
  • Historisch: Mixologie ist Kultur. In der Lage zu sein, einen Cocktail von einem der besten Barkeeper der Welt mit erstklassigen Zutaten zu schlürfen und gleichzeitig die Geschichte von Herrn Eliott Stubb zu erzählen und wie ein wahrer Abenteurer ... nun, den Rest kennen Sie bereits!

NIO Cocktail glaubt an die Kultur des Trinkens auch in der Welt der Cocktails.


Jetzt bestellen